Was beeinflusst den Goldpreis?

Der Goldpreis wird stark von Angebot und Nachfrage beeinflusst

Das meiste Gold, das im Laufe der Jahre abgebaut wurde, existiert immer noch und kann eines Tages an die Oberfläche steigen, für den richtigen Preis.

Gold wird in Form von Barren bei verschiedenen Zentralbanken gespeichert. Sie werden als letztes Mittel bei einer nationalen Krise eingesetzt. Aufgrund der hohen Menge an oberirdisch gelagertem Gold beeinflusst die jährliche Produktion den Goldpreis sehr wenig.

Ungefähr 2.000 Tonnen Gold werden für Schmuck und industrielle und dentale Produktion verwendet. Etwa 500 Tonnen gehen an Privatanleger und tauschen Goldfonds aus.

Die Rolle der Zentralbanken beim Goldpreis

Die Zentralbanken und der Internationale Währungsfonds spielen eine sehr wichtige Rolle beim Goldpreis. Vor langer Zeit waren Dollars vollständig in Gold umwandelbar. So wurden sowohl Dollar (Papierwährung) als auch Gold als Geld angesehen. Aber die Leute zogen es vor, Papiergeldscheine anstelle der schweren Goldmünzen zu tragen.

In der Zeit der politischen Unsicherheit und der nationalen Krise haben die Menschen die Angst, dass sie ihr Vermögen verlieren werden und dass die Verträge wertlos werden, also beginnen sie, in Gold zu investieren.

Wenn die Angst besteht, dass Krieg ausbrechen wird, steigt auch die Nachfrage nach Gold.

Das natürliche Ergebnis ist, dass je höher die Nachfrage, desto höher die Preise. Länder wie China und Indien sind wichtige Konsumenten, vor allem weil es eine aufstrebende Geschäftsbevölkerung gibt, die in Rohstoffwerte investieren möchte.

Der Goldpreis wird durch den Dollar gedeckelt

Der Goldpreis wird normalerweise in Dollar angegeben.
Wenn der Dollar seine Macht verliert, steigt der Goldpreis.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der den Goldpreis beeinflusst, sind die Medien.
Wenn Anleger aufgrund von Gold einen angemessenen Gewinn erzielen, erscheinen ihre Gesichter auf der Titelseite jeder Zeitung.
Die Öffentlichkeit wird sich des Phänomens bewusst und es wird auch empfohlen, zu kaufen. Dies treibt die Gold- und Minen-Aktienkurse offenbar nach oben.

 

Investieren Sie noch heute, in dem Sie eine Unze Gold erwerben und anschließend als Wertanlage sicher verwahren.

Schreibe einen Kommentar